Skip to main content

IHB 180 Erweiterungsneubau des Kreissitzes Wismar

Objekt:
Erweiterungsneubau des Kreissitzes
Rostocker Straße 76
23970 Wismar

Auftraggeber:
Landkreis Nordwestmecklenburg
Postfach 1565 in 23958 Wismar

Architekt:
Knabe + Horn
Das Bauleitungsbüro
Falkenstraße 19a
23564 Lübeck

Größe:
ca.1.000,00 qm

Auftragssumme425.734 €
AusführungszeitraumOktober 2015 – März 2017
stichwortartige Benennung des mit dem eigenem Personal ausgeführten maßgeblichen Leistungsumfanges einschließlich Angabe der ausgeführten Mengen– Werkplanung, Statik nachweisen und liefern
– Verblendmauerwerk in Riegelformat
– Verfugung
Zahl der hierfür durchschnittlich eingesetzten Arbeitnehmer8 – 15 AK
stichwortartige Beschreibung der besonderen technischen und gerätespezifischen Anforderungen bzw. (bei Komplettleistung) Kurzbeschreibung der Baumaßnahme einschließlich eventueller Besonderheiten der Ausführung– Merlo
– Silotechnik
– Schneidgeräte
– Bohrtechnik
Angabe zur vertraglichen Bindung (Hauptauftragnehmer, ARGE-Partner, Nachunternehmer)Hauptauftragnehmer
Angaben der Gewerke, die mit eigenem Leitungspersonal koordiniert wurdenVerblendmauerwerk